Berlin-News

News rund um Berlin

Feed | rbb | 24

Trotz Kontaktverbot: Bis zu 300 Menschen versammeln sich vor Berliner Moschee

   

Digitales Sommersemester an Berliner Unis ab 20. April

   

Innensenator Geisel: 200.000 Schutzmasken für Berlin in die USA "umgeleitet"

Am Flughafen Bangkok (Thailand) sind 200.000 für die Berliner Polizei bestimmte Atemschutzmasken in die USA umgeleitet worden. Innensenator Geisel warf den USA einen "Akt moderner Piraterie" vor. Das Weiße Haus hat die Anschuldigung zurückgewiesen.

Café in Schöneberg in Existenznöten: "Kredite können Schulden auch nur verlagern"

Für kleine Unternehmen mit mehr als zehn Mitarbeitern stehen in der Corona-Krise nur Darlehen zur Verfügung. Und selbst diese Möglichkeit kann derzeit nicht genutzt werden. Eine Cafébetreiberin in Schöneberg erzählt, was das aus ihr macht. Von Efthymis Angeloudis

Grünheide: Tesla baut weiter, Bürgerinitiative kritisiert weiter

Das Coronavirus hat nicht ganz Brandenburg stillgelegt. Tesla baut in Grünheide unbeirrt weiter. Demnächst soll der Fundamentbau beginnen. Auch eine teslakritische Bürgerinitiative lässt sich von der Pandemie nicht aufhalten.

Grünheide: Tesla baut weiter, Bürgerinitiative kritisiert weiter

Das Coronavirus hat nicht ganz Brandenburg stillgelegt. Tesla baut in Grünheide unbeirrt weiter. Demnächst soll der Fundamentbau beginnen. Auch eine teslakritische Bürgerinitiative lässt sich von der Pandemie nicht aufhalten.

Pflegeheim in Neukölln meldet 22 Coronavirus-Infizierte - Haus steht unter Quarantäne

Pflegeheime sind besonders stark vom Coronavirus bedroht. Das zeigt nicht zuletzt der Fall einer Einrichtung in Wolfsburg, wo schon 27 Bewohner gestorben sind. Jetzt hat das Virus auch ein Pflegeheim in Berlin erreicht. Ein ganzes Haus steht in Neukölln unter Quarantäne.

Google-Auswertung: Fast zwei Drittel weniger Menschen in Berliner Parks

Lange war nicht bekannt, ob die Ausgangsbeschränkungen greifen. Eine Google-Auswertung von Bewegungsdaten gibt zumindest eine Ahnung darüber: Die Berliner und Brandenburger sind öfter Parks ferngeblieben als erwartet. Doch das kann sich nun wieder ändern.

Polizei nimmt mutmaßliche Erpresser des Daimler-Konzerns in Berlin fest

   

83 Corona-infizierte Mitarbeiter am Bergmann-Klinikum - RKI-Experten in Potsdam

Das Potsdamer Ernst-von-Bergmann-Klinikum ist von einem massiven Corona-Ausbruch betroffen: 83 Mitarbeiter wurden bislang positiv getestet. Inzwischen gibt es neun Tote, die mit Covid-19 infiziert waren. Die Klinik hat sich nun Hilfe vom Robert-Koch-Institut geholt.

rbb | 24 | Feed

Hertha BSC

"Die Beine brennen"

Nachdem ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet wurde, mussten sich die Hertha-Profis in häusliche Quarantäne begeben. Warum das bei Lukas Klünter zu abstrakter Kunst und einem aufwändigen Fisch-Rezept geführt hat und die Fitness trotzdem stimmt.

"Man denkt schon darüber nach, einfach nach Hause zu fahren"

Es war alles wie im Traum. Im Winter wechselte der Wandlitzer Fußball-Profi Lennart Czyborra in die Serie A zu Atalanta Bergamo. Nun ist er plötzlich im europäischen Epizentrum der Corona-Pandemie. Ein Interview über die Lage, Angst und Einsamkeit.

DFL-Präsidium empfiehlt Bundesliga-Pause bis 30. April

Das Präsidium der Deutschen Fußball Liga hat eine Verlängerung der Bundesliga-Pause bis zum 30. April vorgeschlagen. Der Empfehlung müssen die Klubs der 1. und 2. Liga noch zustimmen. 

So wäre das Hauptstadtderby (vielleicht) ausgegangen

Es hätte das Sport-Highlight des Wochenendes werden sollen: Hertha gegen Union, das Rückspiel des Hauptstadtderbys. Grund genug für unseren Autor Ilja Behnisch, sich zu überlegen, wie es hätte kommen können.

Nouri ab Sommer nicht mehr Hertha-Trainer

Die Spatzen pfiffen es von den Dächern, nun ist es offiziell: Alexander Nouri wird nach dem Ende der Saison nicht mehr Trainer von Hertha BSC sein. Dies bestätigte Geschäftsführer Michael Preetz. Die Nachfolge ist noch ungeklärt. Auch wenn es Favoriten gibt.

Hertha-Spieler positiv auf Corona getestet

Beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC ist ein erster Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Mannschaft, Trainer und Funktionsteam stehen ab sofort unter einer zweiwöchigen häuslichen Quarantäne.

"Liegt im Bestreben aller, Spielzeit bis Ende Juni zu Ende zu spielen"

Das Coronavirus zwingt die Fußball-Bundesliga zur Pause. Im rbb-Podcast "Hauptstadtderby" erzählen Hertha-Manager Michael Preetz und Paderborn-Trainer Steffen Baumgart, wie sie mit der Situation umgehen und welche wirtschaftlichen Folgen ein Saisonabbruch hätte.

Was das Coronavirus für die großen Profiklubs bedeutet

Auch der Sport in Deutschland ist mittlerweile durch das Coronavirus lahmgelegt. Viele Vereine aus Berlin und Brandenburg sind dadurch betroffen. rbb|24 fasst zusammen, welche Konsequenzen die Vereine daraus ziehen.

Doch kein Bundesliga-Fußball am Wochenende

Die Bundesliga-Partien am Wochenende werden nun doch nicht stattfinden. Die Deutsche Fußball Liga stellt ihren Spielbetrieb vorerst ein. Noch am Vormittag hatte die DFL angekündigt, den Spielbetrieb erst ab kommenden Dienstag unterbrechen zu wollen.

Fußball-Bundesliga wird ab Dienstag unterbrochen

Jetzt reagiert auch die Deutsche Fußball Liga auf das Coronavirus: Die DFL stellt ab kommendem Dienstag den Betrieb in der 1. und 2. Bundesliga ein. Die Unterbrechung gilt dann bis zum 2. April. An diesem Wochenende wird allerdings noch gespielt.

Hertha Only | rbb

Seit: 19.12.2018

Zugriffe heute: 1 - gesamt: 1411.